Home » FootGear

FootGear

Auf die meisten Frauen wirken Schuhe wie faszinierende Kunstwerke. Sie sind der Ausdruck ihrer Stimmungen und machen ein richtiges Outfit erst aus. Die Welt der Schuhe geht natürlich über Damenschuhe hinaus; Kinder und Männer möchten auch an den Füßen bekleidet sein. Die Modewelt hat sich im Bereich der Frauenschuhe jedoch einen größeren Reichtum an Designs und Passformen ausgedacht.

Ab einer Absatzhöhe von ungefähr zehn Zentimetern läuft Frau in High Heels durch die Straßen. Die hochhackigen Schuhe sind in den verschiedensten Schnitten und Formen erhältlich. Viel High Heels sind im klassischen Schaftschnitt eines Pumps geschnitten. Dieser Schuh zeichnet sich dadurch aus, dass er keinerlei Spangen oder Riemen als Verschluss aufweist, ganz im Gegensatz zur Sandale oder Sandalette. Die Zehenkappe eines Pumps ist entweder spitz zulaufend, leicht eckig oder rund und breit angelegt sagen nicht nur wir von FootGear. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war diese Art Halbschuh für beide Geschlechter erhältlich. Pumps werden heute verbunden mit dem Typus der unabhängigen, attraktiven Geschäftsfrau. Sie können genauso wie High Heels Damenschuhe verschiedene Absatzformen haben. Allgemein berühmt und berüchtigt sind die dünnen Bleistiftabsätze; weitere Formen sind der Keilabsatz, der Blockabsatz oder der Louis-XV-Absatz. Im Sommer und Frühling müssen es aber nicht immer Absätze sein. Flache Ballerinas, Sandalen und Beach Slippers sind gemütlich und allgemein das beste Schuhwerk für einen unternehmungsreichen Tag im Urlaub. Gladiatorsandalen bestehen aus mehreren Riemen, die den Fuß kunstvoll umfassen. Zehentrenner können ganz einfach gehalten werden oder aus weichem Leder bestehen und mit Perlen oder Schmucksteinen verziert sein. Die renommierten Modehersteller Guess, Esprit und Marco Polo stellen edle Schuhe für Männer und Frauen her. Die Designs der Jeansmarke Guess passen selbstverständlich am besten zu legeren und entspannten Outfits. Marco Polo hingegen setzt auf klare Schuhdesigns aus hochwertigen Materialien, die zum klassischen Look passen. Klassische Ed Hardy Sneakers und Sportschuhe aus weichem Leder findet man am besten im Sortiment von Marco Polo. Zara bringt die Augen aller Frauen zum Strahlen mit experimentellen Designs, auffälligen Schnitten und teilweise kreischenden Farben. Sportfreunde und Snowboardfahrer fühlen sich von dem Sportartikelhersteller Burton am besten verstanden.

Ein Schuh für beide Geschlechter und auch für die kälteren Jahreszeiten ist der Stiefel. Ein Schuh wird dann als Stiefel charakterisiert, wenn sein Schaft den Knöchel erreicht. Sogenannte Ankle-Boots sind demnach die knappste Variante, während andere Stiefel bis knapp unter die Knie reichen. Ein hoher Zara Stiefel kann so eng anliegen wie eine Strumpfhose oder durch Raffungen im Leder viel Platz für die Wade lassen. Ein klassischer Frauenstiefel mit hohem Rohr lässt das Bein besonders schlank wirken und passt gut zu einem schicken Etuikleid. Halbschuhe finden sich häufiger im Bereich der Männermode bzw. Herrenschuhe und hier bei FootGear. Sie kommen auch in vielen handwerklichen Berufen zum Einsatz, da sie dem Fuß einen sicheren Halt bieten und in Leder sehr robust sind. Die Marke Wrangler hat in ihrem Schuhsortiment robuste Herrenboots und schicke Stiefel mit aufregenden Absätzen und Details für Frauen.